zur Dolomitenbad-Ampel

Dolomitenbad Hallenbad

WICHTIGE INFORMATION  für unsere Badegäste im Hallenbad ab Wiedereröffnung am 15. August 2020:

Wir ersuchen unsere Gäste um aktive Mitarbeit und Verständnis für die Maßnahmen. Wegen der Begrenzung der Besucheranzahl bitte wir unsere Badegäste, die Besuchszeit im Hallenbad mit ca. 2 Stunden zu begrenzen, damit auch andere Gäste das Hallenbad nutzen können.

· Abstand halten: generell einen Abstand von mindestens 1 m von Person zu Person einhalten (Eigenverantwortung!); Abstandsmarkierungen beachten.

·  Liegeplätze/Aufenthaltsplätze:
zwischen den einzelnen Liegeplätzen/Aufenthaltsplätzen einen Abstand von mindestens 1 m in alle Richtungen einhalten.

·  Becken:
im Wasser (aufbereitet und desinfiziert) auf einen Abstand von 1 – 2 m achten (kurzzeitige Unterschreitungen ausgenommen).

· Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht.

Wir bitten um Verständnis, dass es derzeit keinen Verleih von Bademänteln und Badehandtüchern gibt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe!

Das Lienzer Hallenbad ist kein Neubau, aber seit 2016 so gut wie neu. Mit einer veränderten Raumaufteilung gelingt ein verblüffendes Kunststück. Obwohl die ursprüngliche Struktur des Hallenbades erhalten blieb, haben alle Besuchergruppen deutlich mehr Platz!

Im Untergeschoss erstreckt sich der helle, großzügige Kabinentrakt. Die Beckenlandschaft wurde mit einem Mehrzweckbecken, einem neuen Kinderbereich und einem großen Außenbecken vielfältiger! Jetzt kommen sich Anfänger und Sportschwimmer nicht mehr in die Quere, jeder hat mehr Freiraum. Der Turm der spektakulären 90-Meter-Rutsche ist räumlich vom Bad getrennt, damit die Badegäste ohne Lärmbelästigung ihre Runden schwimmen oder auf den Liegeterrassen den Badetag genießen können. Wenn die Sonne im Frühling bereits wärmt oder im Herbst noch Kraft hat, bietet der neue Außenbereich Gelegenheit zum Sonnenbad und Schwimmen im Freien, selbst wenn das Freibad seine Pforten schon geschlossen hat.

Gesundheit
ohne Barrieren

Nirgendwo sonst fühlt man sich als betagter Mensch so wohl und so leicht, wie in der Schwerelosigkeit eines wohltemperierten Wasserbeckens. Schwimmen ist gesund und Bewegung im Wasser hat therapeutische Wirkung. Deshalb sehen wir unser kommunales Hallenbad auch als „Gesundheitsbad“.

Es bietet nicht nur älteren Besuchern sondern auch Menschen mit Handicap viele Möglichkeiten. Wie wäre es denn mit Gymnastik im neuen Mehrzweckbecken? Es ist ideal für gezieltes Bewegungstraining im Wasser geeignet. Weil künftig therapeutische Einheiten und Wassergymnastik in einem eigenen Bereich stattfinden, bleibt das Sportbecken für all jene reserviert, die weitgehend ungestört einfach nur schwimmen möchten. Nachdem es fast 100 Liegeplätze (!) mehr als bisher gibt und das gesamte Bad barrierefrei ist, können auch sehr betagte Menschen und Besucher mit Handicap stressfrei und erholsam einen Badetag im Lienzer Hallenbad genießen. Sogar ein Wasserlift steht zur Verfügung, mit dem man völlig mühelos aus einem Rollstuhl in das wohlige Nass hineingleiten kann.

Tarife Hallenbad

gültig ab 19. August 2019

HALLENBAD
2-Stunden-Tarif
weitere 30 Minuten
Tageseintritt
Erwachsene
Personen, die nicht unter die Kategorie Senioren, Ermäßigte oder Kinder fallen. Hallo Werner, das ist nur ein Test
€ 6,40
€ 1,10 (max. € 10,60)
€ 10,60
Senioren
Personen ab 65 Jahre; Ausweispflicht
€ 5,30
€ 0,80 (max. € 8,50)
€ 8,50
Ermäßigte
Schüler, die nicht in die Kategorie „Kinder“ fallen und Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten bis 24 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Menschen mit Behinderung (Beeinträchtigung ab 60%), Ausweispflicht
€ 4,20
€ 0,80 (max. € 7,40)
€ 7,40
Kinder über 6
Kinder ab 6 Jahre, Schüler, die eine Vorschulstufe oder eine der ersten vier Schulstufen einer Volks- oder Sonderschule besuchen; Kinder bis zum 6. Geburtstag freier Eintritt.
€ 3,20
€ 0,50 (max. € 5,30)
€ 5,30
Kinder bis zum 6. Geburtstag, in Begleitung eines Erwachsenen
freier Eintritt
Schüler in Klassen während des Sportunterrichts, pro Schüler
€ 2,00
Solarium
€ 0,80 / Minute
Familienermäßigung ab 3 Personen (mind. eine Person bis zum 15. Geburtstag)
10%
Gruppenermäßigung ab 7 Personen
10%
Bezahlung mit Dolomitenbad-Wertkarte verfügbar mit 50 und 100 Euro Guthaben
10% Rabatt auf alle Einzeltarife außer Solarium
Sportpass Lienz, nur an den Kassen der Lienzer Bergbahnen erhältlich
Freier Tageseintritt in das Hallenbad
Leihgebühren - derzeit aus hygienischen Gründen kein Verleih.
Handtuch (Kaution von € 10,00 muss hinterlegt werden) - derzeit aus hygienischen Gründen kein Verleih.
€ 3,70
Bademantel (Kaution von € 20,00 muss hinterlegt werden) - derzeit aus hygienischen Gründen kein Verleih.
€ 6,40

Jahreskarten

Dolomitenbad Hallenbad und Freibad, Strandbad Tristacher See

Erwachsene
Personen, die nicht unter die Kategorie Senioren, Ermäßigte oder Kinder fallen.
€ 260
Senioren
Personen ab 65 Jahre; Ausweispflicht
€ 210
Ermäßigte
Schüler, die nicht in die Kategorie „Kinder“ fallen und Jugendliche bis 18 Jahre, Studenten bis 24 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Menschen mit Behinderung (Beeinträchtigung ab 60%), Ausweispflicht
€ 180
Kinder über 6
Kinder ab 6 Jahre, Schüler, die eine Vorschulstufe oder eine der ersten vier Schulstufen einer Volks- oder Sonderschule besuchen; Kinder bis zum 6. Geburtstag freier Eintritt.
€ 130

Öffnungszeiten

Hallenbad
Sauna
Restaurant
Montag 26.10.2020
10:00 bis 21.30
10:00 bis 21.30
09:00 bis 22.00
Montag 2.11.2020
10:00 bis 21.30
13:00 bis 21.30
09:00 bis 22.00
Dienstag - Freitag
10:00 bis 21.30
13.00 bis 21.30
09:00 bis 22:00
Samstag, Sonntag und Feiertags
10:00 bis 21.30
10.00 bis 21.30
09:00 bis 22:00
Montag
Ruhetag
Ruhetag
09:00 bis 22:00
*Montags geöffnet in den Tiroler Weihnachts-, Semester- und Osterferien bzw. wenn ein Feiertag auf einen Montag fällt.
Badeschluss im Hallenbad und in der Sauna ist um 21:00 Uhr. Letzter Einlass ist 20.30 Uhr.

Dolomitenbad-Ampel

Hallenbad
Sauna

Stand: 27. Okt 2020 | 21:00

Bei Unklarheiten oder Fragen können Sie sich gerne jederzeit unter der Telefonnummer +43 (0)4852 6 38 20 im Dolomitenbad Lienz melden.

Dolomitenbad Sauna

WICHTIGE INFORMATION  für unsere Gäste in der Sauna ab Wiedereröffnung am 15. August 2020:

Wir ersuchen unsere Gäste um aktive Mitarbeit und Verständnis für die Maßnahmen. Wegen der Begrenzung der Besucheranzahl bitte wir unsere Saunagäste, die Besuchszeit mit ca. 3 Stunden zu begrenzen, damit auch andere Gäste Einlass in die Sauna finden.

· Abstand halten: generell einen Abstand von mindestens 1 m von Person zu Person einhalten (Eigenverantwortung!); Abstandsmarkierungen beachten.

·  Hygiene:
bitte öfters die Hände waschen und desinfizieren.

·  Liegeplätze/Aufenthaltsplätze:
zwischen den einzelnen Liegeplätzen/Aufenthaltsplätzen einen Abstand von mindestens 1 m in alle Richtungen einhalten.

·  Saunakabinen:
bitte auf einen Abstand von 1 – 2 m achten (kurzzeitige Unterschreitungen ausgenommen). Die Sitz- oder Liegefläche mit einem Badetuch abdecken.

·  Becken:
im Wasser (aufbereitet und desinfiziert) auf einen Abstand von 1 – 2 m achten (kurzzeitige Unterschreitungen ausgenommen).

· Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht.

Wir bitten um Verständnis, dass es derzeit keinen Verleih von Bademänteln und Badehandtüchern gibt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe!

Die Dolomitenbad-Sauna bringt Sie nicht nur ins Schwitzen, sondern auch ins Staunen. In einem einzigartigen Ambiente werden Entspannung und Wohlbefinden zelebriert. Die aus Fichtenholz-Lamellen geformte Holzdecke macht den Raum zugleich groß und behaglich, vereint Moderne und Tradition, Weite und Wärme.

Das Dolomitenbad ist nach den Bergen benannt, zu deren Füßen es sich erstreckt. Die weitläufige Sauna inszeniert die Lienzer Dolomiten in einer Architektur, die sich nach oben öffnet und die Umgebung hereinholt. Die Schönheit dieser Sauna lebt von der großzügigen Raumwirkung, aber auch von der Gediegenheit der Materialien und Oberflächen. Hier zelebriert man die Kunst des gesunden Schwitzens in einer Wohlfühloase der besonderen Art.

Drinnen und draußen verschmelzen. Das wird an einem ganz besonderen Punkt spürbar. Er liegt unter Wasser! Steht man nämlich im Zentrum des Caldariums*, eines großen, warmen und entspannenden Wasserbeckens, dann stimmt die geschwungene Kontur der Sauna-Dachkante exakt mit dem Gebirgshorizont der Dolomiten überein!

Diese Sauna setzt in weitem Umkreis neue Maßstäbe für gepflegte Saunakultur, die zu einem gesunden Lebensstil passt. Hier kann man nicht nur schwitzen, dampfen, sich bei infrarotem Licht entspannen, oder im Caldarium relaxen, sondern vor allem eine gute Zeit verbringen, in Lounge-Atmosphäre und betreut von einem einem freundlichen, kundigen Saunateam.

Das wöchentliche Programm in der Dolomitenbad Sauna ist regional abgestimmt und wird mit Qualitätsdüften ausgeführt.

Unsere Aufgüsse starten wochentags um 13.30 Uhr und ab 15 Uhr zu jeder vollen Stunde, am Wochenende und an Feiertagen gibt es bereits um 11.00 Uhr die erste Anwendung (nur vom 1.10. bis 30.4. – Wintersaison) und der letzte Aufguss wird um 20.30 Uhr angeboten. Alle Aufgüsse werden von unseren ausgebildeten Saunameistern mit dezenter Musikbegleitung ausgeführt, teilweise unterstützt von ausgebildeten Gastaufgiessern.

*Das Caldarium kann vom 1. Mai bis 30. September als Erfrischungsbecken mit 25 Grad Wassertemperatur geführt werden.

Tarife Sauna und Hallenbad

gültig ab 19. August 2019

SAUNA (mit Benützung Hallenbad)
3-Stunden-Tarif
weitere 30 Minuten
Tagestarif
Erwachsene
Personen, die nicht unter die Kategorie Senioren oder Ermäßigte fallen.
€ 15,90
€ 1,60 (max. € 21,20)
€ 21,20
Ermäßigte und Senioren ab 65
Schüler und Jugendliche von 16 bis 18 Jahre, Studenten bis 24 Jahre, Lehrlinge, Präsenz- und Zivildiener, Menschen mit Behinderung (Beeinträchtigung ab 60%), Ausweispflicht
€ 12,70
€ 1,30 (max. € 17,00)
€ 17,00
Aufzahlung Tageseintritt Sauna für Sportpass Erwachsene
nicht möglich
nicht möglich
€ 16,20
Aufzahlung Tageseintritt Sauna für Sportpass Senioren und Ermäßigte
nicht möglich
nicht möglich
€ 13,00
Bezahlung mit Dolomitenbad-Wertkarte
10% Rabatt auf alle Einzeltarife außer Solarium
Der Zutritt zur Sauna ist für Personen ab 16 Jahren gestattet.
Für Sportpassinhaber ist für die Sauna nur die Aufzahlung auf den Tageseintritt möglich. Der 3-Stunden-Tarif kann nicht mit dem Sportpass verbunden werden.
Jahreskarte Sauna und Hallenbad
Erwachsene
€ 570
Ermäßigte und Senioren ab 65
€ 460
Der Zutritt zur Sauna ist für Personen ab 16 Jahren gestattet.
Leihgebühren (Leihgegenstände erhältlich an der Kasse) - derzeit aus hygienischen Gründen kein Verleih.
Handtuch (Kaution von € 10,00 muss hinterlegt werden) - derzeit aus hygienischen Gründen kein Verleih.
€ 3,70
Bademantel (Kaution von € 20,00 muss hinterlegt werden) - derzeit aus hygienischen Gründen kein Verleih.
€ 6,40

Der Badwirt.

Die Badwirte, Manfred Juen und Erwin Ganeider, freuen sich über Ihren Besuch.

In einem wunderschönen Restaurant mit Dolomitenblick werden saisonale Schmankerl aus regionalen Zutaten serviert, die nicht nur Badegäste begeistern werden. Mit leichter, gesunder Küche und einer großen Auswahl an Salaten und Fischgerichten sollen Genießer aus Nah und Fern beim Badwirt auf ihre Kosten kommen.

Hausgemacht sind nicht nur die Nudeln, sondern auch die Desserts, es gibt frische Säfte und Smoothies, Premium-Teesorten und als Geheimtipp ein reichhaltiges „Frühstück mit Aussicht“, in einem der schönsten Restaurants der Stadt. Für alle, die den kleinen Hunger zwischendurch in der Badehose stillen wollen, serviert der Badwirt kleine Snacks und Getränke auf der Galerie des Hallenbades.

→ Badwirt
Rechter Drauweg 1 b
9900 Lienz
Tel. 04852/63714
Mail: restaurant@badwirt-lienz.at

Freibad - GESCHLOSSEN!

Das Dolomitenbad bietet auch im Freien eine abwechslungsreiche Entspannungs-, Spiel- und Badelandschaft vor toller Bergkulisse an.

Im Freibad mit 20.000 m² Liegewiesen stehen unseren Badegästen 4 beheizte Schwimmbecken (23 – 25° C) zur Verfügung. Das Freibad des Dolomitenbades Lienz bietet ein 50 m Sportbecken, ein großes Mehrzweck- und Nichtschwimmerbecken, ein 4 m tiefes Sprungbecken mit 1 und 3 Meter Sprungturm, eine abwechslungsreiche Spiel- und Wasserwelt mit Wildbach für die kleinen Gäste, 2 Beach-Volleyball-Plätze und eine atemberaubende 60 m lange Wasserrutsche mit Kreiseln und Tunnel. Rund um das Dolomitenbad Lienz gibt es ca. 250 Gratis-Parkplätze, seit 2016 auch mit E-Tankstelle der TIWAG (kostenpflichtig).

Strandbad Tristacher See - GESCHLOSSEN!

Der idyllische gelegene Tristacher See ist Osttirols einziger Naturbadesee und ist von Lienz ca. 5 km entfernt.

Aktuelle Wassertemperatur:

Der idyllische gelegene Tristacher See ist Osttirols einziger Naturbadesee und ist von Lienz ca. 5 km entfernt.

Die Auffahrt erfolgt über Tristach zum Parkplatz Seewiese, wo sich ein großer, gebührenpflichtiger Parkplatz befindet. Ab Anfang Juli ist das Strandbad auch mit dem neuen Regio-Bus Linie 1 und 2 erreichbar. Im Strandbad erwartet unsere Gäste eine große Liegewiese mit Beach-Volleyball-Platz, 4 Badestege, Sprungturm und ein Kinderspielplatz. Natürlich kann man am Tristacher See auch mit dem mitgebrachten Schlauchboot paddeln (Luftkompressor gebührenpflichtig). Wassertemperatur bis 24°C.

Tel. Kassa Strandbad: 04852/65601

Info zum Fischen am Tristacher See

Fischrevier-Nummer: 9250

Kontakt:
Stadtgemeinde Lienz, 9900 Lienz, Hauptplatz 7
Frau Alexandra Steiber – Bewirtschaftung

Fangzeiten:
1. Mai bis 15. Oktober

Kartenausgabe und -rückgabe:
Dolomitenbad Lienz, 9900 Lienz, Rechter Drauweg 1b

Während der Bürozeiten oder der Kassazeiten des Dolomitenbades – Karten müssen im Vorhinein telefonisch reserviert werden!

Mo – So von 9.00 – 19.00 Uhr, Kassa Freibad oder Hallenbad

Telefon: +43 (0)4852-63820

Email: dolomitenbad@stadt-lienz.at

 

Tarife:  Tageskarte Fischen € 27,00

Voraussetzung:
entrichteter Verbandsbeitrag für Tiroler Fischereiverband
€ 25,00 Erwachsener pro Jahr
€ 10,00 Jugendliche bis 18 Jahre pro Jahr

Link zu Infos:
https://www.tiroler-fischereiverband.at/verband/mitglied-werden.html

Homepage:
https://www.tiroler-fischereiverband.at/fischerei.html 

Aktuelles.

Was geht ab im Bad? Was gibt es Neues in der Sauna? Im aktuellen Blog des Dolomitenbades informiert das Team über News und Events.

Um den Zutritt für die Gäste im Lienzer Hallenbad und der Sauna zu erleichtern, wurde auf der Website www.dolomitenbad.at ein Ampelsystem für Hallenbad und Sauna installiert:

Grün = genügend Platz vorhanden
Gelb = Kapazität von Bad oder Sauna ist nahezu erschöpft, Wartezeiten können auftreten
Rot = Bad oder Sauna sind voll besetzt, es ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen

Wir bitten um Verständnis, falls Gästen aufgrund des Erreichens der Höchstzahl der Ein-tritt verwehrt wird. Sobald Gäste die Bereiche wieder verlassen, werden wartende Badegäste eingelassen.

Ab Samstag. 15. August, ist das Hallenbad Lienz täglich von 10 – 21.30 Uhr geöffnet. Die Sauna von 13 – 21.30 Uhr.

Lange war das Hallenbad Lienz aufgrund von Covid-19 geschlossen. Ab Samstag, 15. August, können aber wieder alle Freunde des Schwimmsports in die Halle ausweichen. Die lange Zwangspause wurde genutzt um die notwendigen, gesetzlich vorgeschriebenen Revisionsarbeiten durchzuführen. Bis zum Schulstart haben sowohl das Hallenbad und die Sauna, aber auch das Freibad täglich geöffnet. Also auch an den Montagen. Ab 14. September gelten dann im Hallenbad wieder die herkömmlichen Öffnungszeiten mit dem Ruhetag am Montag.

Aufgrund der Sicherheitsempfehlungen des Bundesministeriums bitten die Verantwortlichen des Dolomitenbades folgendes zu berücksichtigen:
• Bitte an der Kasse bargeldlos zahlen
• Wegen der Begrenzung der Besucheranzahl auf 150 Personen, bitte die Besuchszeit im Hallenbad auf ca. 2 Stunden begrenzen, damit auch andere Gäste das Hallenbad nutzen können. In der Sauna beschränkt sich die Anzahl der Besucher auf 60 Personen.
• Einen Abstand von mindestens 1 m von Person zu Person einhalten; Abstandsmarkierungen beachten. Besonders an der Wasserrutsche.
• Zwischen den einzelnen Liegeplätzen/Aufenthaltsplätzen einen Abstand von mindestens 1 m in alle Richtungen einhalten.
• Im Wasser (aufbereitet und desinfiziert) auf einen Abstand von 1 – 2 m achten (kurzzeitige Unterschreitungen ausgenommen).
• Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht.


Mit dem Start des Sommerfahrplans 2020 des Verkehrsverbundes Tirol (VVT) am Samstag, 11. Juli, fahren bis zum 6. September zwei Linien tagesdurchgängig direkt zum Tristacher See.

Das ist zum einen die „Linie 1“, die von Gaimberg über Lienz und Tristach zur Seewiese verkehrt, und zum anderen die „Linie 2“, welche die Fahrgäste von Gaimberg über Lienz und Amlach zum Parkhotel Tristacher See transportiert.

Beide Busse halten auch für die Badegäste die das Dolomitenbad Lienz besuchen wollen an der Haltestelle Dolomitenstadion.

Die Nutzer der „Linie 3“ können zum Bahnhof fahren und dort in die „Linie 1“ oder „2“ umsteigen.

Wie schon in den Vorjahren gilt für alle Badegäste folgende Mitnahmeregelung: Wer bei seiner Fahrt zu den Lienzer Bädern eine gültige Saisonkarte der städtischen Badeanlagen, einen Lienzer Sportpass oder eine Jahreskarte für das Dolomitenbad vorweisen kann, fährt mit dem Bäderbus bis zum 6. September 2020 gratis. Die jeweilige Berechtigungskarte ist beim Einstieg dem Busfahrer vorzulegen.

Eine Sonderlösung gibt es auch wieder für alle Badegäste die ein Tages-, Halbtages- oder Kurzbadeticket in den Lienzer Freibädern lösen. Sie zahlen bis 6. September nur die Hinfahrt zu den Bädern der Sonnenstadt in Höhe von 1,30 Euro (Erwachsenentarif).

Dies gilt allerdings nur, wenn man sein Busticket beim Eintreten bzw. Verlassen des Strandbades Tristacher See, oder des Dolomitenbades an der Kassa abstempeln lässt. Der Vorweis des markierten Tickets berechtigt den Badegast zur kostenlosen Rückfahrt.

Im öffentlichen Verkehrsmitteln, so auch im Regio- oder Bäderbus, herrscht eine Mund-Nasen-Schutzmasken-Pflicht! Bitte um Beachtung!

WICHTIGE INFORMATION  zum Erlass § 15 Epidemiegesetz des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz

Mit diesem Erlass wird geregelt, welche Einschränkungen ab sofort für Menschenansammlungen gelten. Konkret bedeutet dies, dass alle Veranstaltungen, bei welchenmehr als 500 Personen im Freien („außerhalb geschlossener Räume“) oder mehr als 100 Personen in einem geschlossenen Raum zusammenkommen, untersagt werden sollen. Einige Ausnahmen wurden für Bereiche definiert, die eine wichtige Grundlage unserer Gesellschaft darstellen. Dieser Erlass ist vorerst bis zum 3.4.2020 gültig.

Das Dolomitenbad Lienz darf ab sofort aufgrund dieses Erlasses der Bundesregierung maximal 100 Personen in das Hallenbad oder in die Sauna einlassen.

Wir bitten um Verständnis, falls Gästen von unseren Mitarbeitern aufgrund des Erreichens dieser Höchstzahl der Eintritt verwehrt wird.

In diesem Fall ersuchen wir um Ihre Geduld. Sobald Gäste die Bereiche wieder verlassen, werden Sie Einlass finden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Mithilfe!

Die 1. Lange Nacht wird in der Dolomitenbad Sauna mit Spezialaufgüssen ab 17 Uhr zelebriert.

Wann? – Am 15. November 2019 öffnet die Sauna um 13 Uhr und ab 17 Uhr gibt es stündlich Spezialaufgüsse.

Letzter Aufguss um 23 Uhr!

Wir freuen uns auf Sie …. gut Schwitz.